ARTSBRUNCH 8.9.2018

THEMA: Heilen. Befreien. Verwandeln. - als Künstler Resilienz erlernen und mit Verletzungen umgehen

Eva Maria Admiral (Schauspielerin, Buchautorin, Trainerin, Sprecherin)

Kurze Gedankenauszüge und einige Impressionen vom Vienna Arts Brunch mit der international erfolgreichen Schauspielerin, mehrfachen Buchautorin, Trainerin und Sprecherin Eva Maria Admiral - Wie kann ich im Leben gut mit schlechten Karten spielen?“ und „Was ist es, dass mich nicht zerbrechen lässt?

Eva Maria hat sich aus ihrer persönlichen Geschichte heraus mit uns dem Thema „Resilienz“ gewidmet, der Fähigkeit Krisen zu bewältigen und sie als Anlass für Entwicklung zu nutzen.
Sie hat aufgezeigt, welche Erkenntnisse die modernen Gehirnforschung und die Bibel hier gemeinsam haben und welche Fragen wertvolle Richtungsweiser sind, wenn wir aus „alten“ Geschichten aussteigen und in eine „Neue“ einsteigen wollen.

Die Kraft der Gedanken und der persönliche Wille eines Menschen spielen hier eine wesentliche Rolle.
Es eröffnen sich große Freiräume, wenn ich erkenne, dass ich nicht danach leben muss, was meine Vergangenheit über mich sagt. Dass ich IMMER die freie Wahl habe, WIE ich auf Gegebenheiten und Umstände antworte bzw. was ich daraus mache.

Eva Maria ermutigt uns, uns einige entscheidende Fragen von Zeit zu Zeit immer wieder oder erstmalig zu stellen:
Was will ich WIRKLICH?
Was ist gut und heilsam für mich?
Welchen alten „Gedankenmüll“ muss ich ausmisten um innerlich frei für den Einstieg in meine „neue“ Geschichte zu werden?
Und ganz wichtig: WARUM will ich etwas?!
Viel wichtiger als das WIE ich etwas tue, ist das WARUM - die Motivation hinter dem eigenen künstlerischen Tun, dem Sinn den ich ihm gebe. Dieses „Warum“, dieser „Sinn“ wird uns letzten Endes tragen.

Die Verse Röm 12,2, in dem von der Kraft durch die Erneuerung der Gedanken die Rede ist und 2. Kor 5,17 der davon spricht, dass wir in Christus neue Menschen sind, das Alte vorbei ist und etwas ganz Neues beginnt, sind diesbezüglich kraftvolle Erkenntnisquellen.

Eva Maria hat es auch am Herzen ganz praktische Tipps und Übungen weiterzugeben, wie wir leidenschaftliche Drehbuchautoren unseres eigenen Lebens werden, was sie in ihrem neuen Buch „Szenenwechsel“ tut.

Und vergesst nicht „get excited about your recovery“!

Homepage:
http://www.admiral-wehrlin.de/cms/

Neues Buch: Szenenwechsel
Biografie: Mein Überlebenslauf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.